Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Salade Nicoise mit gebratenem Thunfisch Foto: © Janne Peters
45 min

Salade Nicoise mit gebratenem Thunfisch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Sardellenfilets in Öl, gut abgetropft
  • 4 EL Rotweinessig
  • 10 EL Olivenöl
  • 100 g Princessbohnen
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Minigurke
  • 5-6 Radieschen
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 125 g Fenchel
  • 12 schwarze Oliven mit Stein, abgetropft
  • 2 EL Kapern, abgetropft
  • 2-3 Stängel Basilikum
  • 4 Eier, hart gekocht
  • 400 g Thunfischmedaillons, aufgetaut
  • 100 g Rucola
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Für die Vinaigrette Knoblauchzehen schälen, Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Knoblauch, Sardellen und Petersilie fein hacken und mit 1 Prise Salz, Essig, 8 EL Öl und Pfeffer verrühren.

Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten kochen, abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Gurke waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und grob zerschneiden. Fenchel putzen und der Länge nach in hauchdünne Scheiben hobeln. Alles mit Oliven und Kapern in einer großen Schüssel mit der Vinaigrette vermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter vom Stiel befreien und klein zupfen. Die Eier schälen und längs vierteln.

Thunfischmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Olivenöl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen, Thunfisch darin bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils 30 Sekunden braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und würfeln.

Rucola, Basilikum und Eier behutsam mit dem Salat mischen. Thunfischwürfel darauf anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.