Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rumtopf mit Früchten Foto: © Michael Reidinger
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rumtopf mit Früchten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Michael Reidinger

Zutaten für Liter

  • 1 Vanilleschote
  • 800 g Feinkristallzucker
  • 500 g Himbeeren
  • 700 ml Strohrum (60 Vol.-%)
  • 200 g Heidelbeeren
  • 1 Zimtstangen
  • 500 g Pfirsiche
  • 500 g Weintrauben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen und unter den Zucker mischen. Himbeeren mit 250 g Zucker in ein verschließbares Gefäß (z. B. ein Einmachglas oder ein Glas- bzw. Keramikgefäß mit Deckel) geben und 30 Minuten ziehen lassen. Mit so viel Rum aufgießen, dass die Himbeeren gerade bedeckt sind.

Heidelbeeren auf die Himbeeren geben und mit 100 g Zucker bedecken. Zimtstange dazugeben und 30 Minuten ziehen lassen. Mit Rum aufgießen, sodass sie gerade bedeckt sind.

Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Pfirsiche im heißen Wasser blanchieren und häuten. Halbieren, Steine entfernen, Pfirsiche in den Rumtopf schlichten und mit 250 g Zucker bedecken. 30 Minuten ziehen lassen und mit Rum aufgießen, sodass sie gerade bedeckt sind.

Trauben im Ganzen belassen und mit einer Nadel mehrmals durchstechen, damit der Rum gut einziehen kann. Auf die Pfirsiche geben und mit dem restlichen Zucker (200 g) bedecken. 30 Minuten ziehen lassen. Mit dem restlichen Rum auffüllen, sodass die Trauben bedeckt sind, das Gefäß aber nicht bis zum Rand gefüllt ist.

Das Gefäß fest verschließen und an einem kühlen Ort mindestens 4 Wochen ziehen lassen, damit die Früchte ihren vollen Geschmack entfalten können.