Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Roulade von Radicchio und Lamm mit Frischkäsepolenta
60 min

Roulade von Radicchio und Lamm mit Frischkäsepolenta

Frisch gekocht TV 08. April 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Kopf Radicchio
  • 1/8 l Kalbsfond
  • 1/8 l Weißwein
  • ca. 300 g Lammfaschiertes
  • 1 Ei
  • 1 1/2 in Wasser eingeweichte Semmeln
  • einige Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Für die Frischkäsepolenta:
  • 3 EL Polenta
  • 50 g Frischkäse
  • 1/4 l Kalbsfond
  • 1/16 l Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl


Zubereitung

Die äußeren Blätter vom Radicchio abnehmen, in Salzwasser kurz überkochen, kalt abschrecken und mit einem Geschirrtuch trocken tupfen.

Faschiertes mit Ei, gut ausgedrückter Semmelmasse, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Radicchioblätter auflegen, das Lammfaschierte darin einrollen. In ein hitzefestes Geschirr die in Achtel geschnittenen Paradeiser und einige Basilikumstile geben, 1/8 l Kalbsfond und den Weißwein zugeben, die Rouladen einlegen und mit Rosmarin bestreuen. Zugedeckt im Rohr bei 170 °C je nach Größe ca. 20-40 Minuten garen.

In einem Topf Olivenöl erhitzen. Polenta beigeben, kurz mitrösten und mit dem Kalbsfond aufgießen. Den Polentagrieß weich kochen, Frischkäse unterrühren und mit dem Obers verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertigen Lammrouladen auf der cremigen Polenta anrichten. Eventuell mit frittierten Rosmarinzweigen garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.