Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rotwein-Schokolade-Kuchen mit Crème fraîche Foto: © Ben Dearnley
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rotwein-Schokolade-Kuchen mit Crème fraîche

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Kuchen

  • 1 Vanilleschote
  • 100 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 140 g Mehl universal + Mehl für die Form
  • 2/3 TL Backpulver
  • 40 g Kakaopulver + Kakaopulver zum Dekorieren
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 210 ml Rotwein (z.B. Cabernet Sauvignon, Shirazm Sangiovese)
  • 170 g Zartbitterschokolade
  • 125 ml Obers
  • 400 g Crème fraîche
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Butter und beide Zuckersorten mit dem Mixer 4 bis 5 Minuten schaumig schlagen. Vanillemark, Ei und Dotter untermixen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Zimt sieben und in die Eimischung einrühren. 160 ml Rotwein gut unterrühren. Eine Springform (21 cm ø) mit Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Teig in die Form gießen und die Oberfläche glatt streichen. Auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen ist und zurückfedert, wenn man ihn in der Mitte leicht andrückt. Aus dem Rohr nehmen und 10 Minuten auskühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen 150 g Schokolade fein reiben. Obers und restlichen Rotwein (50 ml) in einem Topf bei mittlerer Hitze aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren. 5 Minuten stehen lassen. Glatt rühren und 10 Minuten auskühlen lassen.

Den Kuchen auf einer Tortenplatte anrichten und mit Kakaopulver bestreuen. Crème fraîche glatt rühren und auf dem Kuchen verteilen. Etwas Sauce darübergießen. Restliche Schokolade (20 g) grob darüberreiben.

Den Kuchen mit der restlichen Sauce servieren.