Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rotkraut-Golatschen
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rotkraut-Golatschen

BILLA-Rezepte 12. Oktober 2018

Zutaten für Personen

  • 1 Apfel
  • 80 g fein geschnittenes Rotkraut (ca. ¼ Häupel)
  • 70 g Speckwürfel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das 180 °C (Ober-/Unterhite) vorheizen. Apfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Apfel, Rotkraut und Speckwürfel miteinander verrühren.

Blätterteig ausrollen und in sechs gleichgroße Quadrate schneiden. Ziegenfrischkäse in sechs Stücke schneiden und jeweils ein Stück Frischkäse auf einem Teigstück verschmieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils etwas Rotkraut-Fülle daraufsetzen.

Die Ecken des Teigs zur Mitte einklappen und etwas andrücken. Ei verquirlen und den Teig damit bepinseln. Golatschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im Backrohr für 20 Minuten goldbraun backen.