Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rote-Rüben-Pizza mit Ziegenkäse und Endiviensalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rote-Rüben-Pizza mit Ziegenkäse und Endiviensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 2 Rollen Pizzateig
  • 4 EL Estragonsenf
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 250 g Rote Rüben
  • 350 g Ziegencamembert
  • 5 EL Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 große Endiviensalatblätter
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, die Pizzateige darauf ausrollen und jeweils halbieren. Teig sehr dünn mit Senf bestreichen und den Frischkäse daraufstreichen. Rote Rüben schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Camembert in kleine Stücke schneiden.

Pizzen gleichmäßig erst mit Roten Rüben, dann mit Camembert belegen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit 2 EL Öl beträufeln. Auf unterer und mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen, nach der Hälfte der Backzeit die Bleche tauschen.

Währenddessen den Salat in Streifen schneiden und mit restlichem Öl (2 EL) und Zitronensaft vermischen.

Pizzen anrichten, Salat darauf verteilen und servieren.