Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rote-Rüben-Käseflan Foto: © Maike Jessen
45 min

Rote-Rüben-Käseflan

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Foto: © Maike Jessen

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 350 g Rote Rüben
  • 250 g Erdäpfel
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 2 Birnen
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • 1 Prise Muskat
  • 1/2 TL Butter für die Form
  • 75 g Frühstücksspeck
  • 1/2 Kopf Eissalat
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Tafelessig
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Rote Rüben und Erdäpfel schälen, würfeln und in der Gemüsesuppe 25 Minuten dünsten. Abseihen und noch heiß mit einem Erdäpfelstampfer zerstampfen.

Birnen schälen, Gehäuse entfernen und Birnen in Spalten schneiden. Mehl, Eier, Emmentaler sowie je eine Prise Salz, Pfeffer und Muskat unter die Gemüsemasse rühren. Birnen unter die Masse heben.

Backrohr auf 175 °C vorheizen. Eine Kastenform oder eine höhere Auflaufform (28 cm, Glas oder Keramik) gut ausfetten und mit Frühstücksspeckstreifen auslegen. Gemüsemasse in die Form geben und bei ca. 45 Minuten backen.

Inzwischen Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Öl, Senf, Essig, Zucker, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und mit dem Salat mischen.

Den Flan aus dem Ofen nehmen und mit dem Salat servieren.