Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rote-Linsen-Gemüse-Curry mit Kräutersalat und Joghurt Foto: © Konrad Limbeck
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rote-Linsen-Gemüse-Curry mit Kräutersalat und Joghurt

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2019

Foto: © Konrad Limbeck

Zutaten für Portionen

  • 300 g rote Linsen
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g Ingwer
  • 4 mittlere Karotten
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Walnussöl
  • 0,5 TL Meersalz
  • 4 EL Olivenöl
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Madras-Currypulver
  • 20 Minzblätter
  • 20 Petersilienblätter
  • 1 Handvoll Jungspinat
  • 8 EL griechisches Joghurt
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Linsen in einem Sieb abspülen, in 1 l leicht gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten kochen und abseihen.

Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Karotten putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fenchel putzen, das Fenchelgrün beiseitelegen, den Strunk herausschneiden und die Knolle in mundgerechte Stücke schneiden. Zitrone auspressen und den Saft mit Walnussöl und dem Meersalz verrühren.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hineingeben und farblos anschwitzen. Kreuzkümmel und Currypulver dazugeben und kurz anrösten. Mit 350 ml Wasser aufgießen, Karotten- und Fenchelstücke hineingeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Linsen untermischen und mit Salz abschmecken.

Zum Mitnehmen das Curry in eine Frischhaltedose füllen. Minze, Petersilie, Spinat und Fenchelgrün in eine zweite Dose geben. Marinade und Joghurt separat in Behälter füllen. Zum Anrichten das Curry erhitzen und in Teller füllen, die Kräuter mit der Marinade vermischen, mit dem Joghurt auf das Curry geben und servieren.