Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rosa gebratener Lammrücken auf Käferbohnen-Tomatenragout
20 min

Rosa gebratener Lammrücken auf Käferbohnen-Tomatenragout

Frisch gekocht TV 07. April 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Lammrücken (ausgelöst)
  • ca. 10 Kirschparadeiser
  • 4 Schalotten (gehackt)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 150 g Käferbohnen (gekocht)
  • 150 g Fisolen (blanchiert)
  • 1 EL gehackte Minze
  • 20 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Senf
  • Zucker
  • Olivenöl

Zubereitung

Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erwärmen und die Hälfte der Butter zugeben, Lammrücken darin in 7 bis 8 Minuten rosa braten. Immer wieder mit dem Bratenöl übergießen und wenden. Fleisch danach an einem warmen Ort auf einem Teller rasten lassen.

Die gehackten Schalotten mit den halbierten Kirschparadeisern in der restlichen Butter anschwitzen. Tomatenmark zugeben und mit einem Schuss Wasser aufgießen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und die blanchierten Fisolen sowie die gekochten Käferbohnen beigeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Minze abschmecken.

Den noch lauwarmen Lammrücken dünn aufschneiden und auf den Bohnenragout anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.