Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rosa gebratene Rindsroulade auf Rucolapesto

Rosa gebratene Rindsroulade auf Rucolapesto

Frisch gekocht TV 13. März 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Beiried
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 2 EL geröstete Pinienkerne
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 3 Scheiben Toastbrot (in kleine Würfel geschnitten)
  • 150 g Rucola
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • ca. 1/8 l Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten


Zubereitung

Beiried in vier Scheiben schneiden und mit Klarsichtfolie bedeckt leicht klopfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit je zwei Scheiben Rohschinken belegen. Die Brotwürfel in aufgeschäumter Butter knusprig backen und mit den getrockneten Tomaten sowie den Pinienkernen vermischen. Die Masse auf die belegten Fleischscheiben auftragen und einrollen. Mit Holzspießen oder Küchengarn befestigen.

In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen und die Rouladen rundum scharf anbraten. Danach bei mäßiger Hitze noch etwas ziehen lassen - das Fleisch sollte innen noch rosa und die Füllung lauwarm sein. Für das Pesto das Olivenöl mit dem Rucola, dem Knoblauch und dem Parmesan in einem leistungsstarken Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rindsrouladen halbieren und dekorativ auf dem Pesto anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.