Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rosa gebratene Rehnuss mit glasierten Maroni und Pommes Duchesse
35 min

Rosa gebratene Rehnuss mit glasierten Maroni und Pommes Duchesse

Frisch gekocht TV 02. Dezember 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Rehnüsse (zugeputzt)
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten
  • 1 Zwiebel (grob geschnitten)
  • 1 Karotte (würfelig geschnitten)
  • 100 g Knollensellerie (würfelig geschnitten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 125 ml Rotwein
  • etwas kalte Butter
  • Für die Maroni:
  • 300 ml kräftiger Rotwein
  • 200 g Maroni (gekocht)
  • 4 EL Zucker
  • 80 g Butter
  • Für die Pommes Duchesse:
  • 1/2 kg gekochte gepresste mehlige Kartoffeln
  • 2 EL Maisstärkemehl
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

Die Rehnüsse mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Senf bestreichen. Etwas Öl und Butter in einem geräumigen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundum scharf anbraten und unter mehrmaligem Wenden rosa braten. Die geschnittene Zwiebel mit den Karotten sowie dem Sellerie im Bratenrückstand anrösten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und mit dem Rotwein ablöschen, mit etwas Wasser aufgießen. Das Lorbeerblatt zugeben und etwas köcheln lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce mit kalten Butterflocken montieren.

Für die Maroni den Rotwein aufkochen. Die gekochten Maroni und Zucker zufügen, 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die kalte Butter nach und nach einrühren und so die Flüssigkeit montieren.

Die gepressten Kartoffeln mit den Eidottern sowie dem Maisstärkemehl gut vermischen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen. Auf ein vorbereitetes Blech mit Backpapier dressieren, mit verquirltem Ei bestreichen, im Rohr bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Die Rehnuss in Scheiben schneiden und mit den Maroni, der Sauce sowie den Pommes Duchesse anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.