Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rollgerstlsuppe mit Rohschinken und Vongole
45 min

Rollgerstlsuppe mit Rohschinken und Vongole

Frisch gekocht TV 29. November 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Rollgerste (Perlgraupen)
  • Öl und Butter zum Braten
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 6 Jungzwiebeln
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1/2 EL Paprikapulver
  • 1/2 l Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 Vongole-Muscheln
  • 12 Scheiben Rohschinken
  • 1/8 l Weißwein
  • 3 EL frisch geriebener Kren

Zubereitung

Die Rollgerste über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel in Öl-Buttergemisch glasig dünsten. Eingeweichte Rollgerste zugeben und kurz mitrösten. Knoblauch zufügen und einige Minuten anschwitzen lassen. Paprikapulver einrühren und sofort mit der Rindsuppe aufgießen.

Rollgerste weich dünsten (dauert ca. 30 Minuten), mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Die Muscheln in Olivenöl kurz anbraten. Geschnittene Jungzwiebel zugeben und mit Weißwein ablöschen. Die Muscheln einige Minuten zugedeckt ziehen lassen, bis sie sich öffnen. (Dann immer noch geschlossene Muscheln wegwerfen.)

Den Muschelfond durch ein Sieb zur Rollgerstensuppe gießen und die Muscheln ebenfalls in die Suppe geben.

Den Rohschinken in etwas Öl und Butter scharf anbraten und mit der Muschelsuppe dekorativ in tiefen Tellern anrichten. Mit frisch geriebenem Kren bestreuen.