Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Roggenkräcker mit Käsedip Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Roggenkräcker mit Käsedip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 0204

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • Kräcker:
  • 35 g weiche Butter
  • 250 g Roggenmehl + Mehl zum Bestreuen
  • 0,5 Pkg. Trockengerm
  • 0,5 TL Salz
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Kümmel, ganz
  • Dip:
  • 50 g Blauschimmelkäse
  • 100 ml Joghurt
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 1 TL Honig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech dünn mit 10 g Butter bestreichen.

Mehl, Trockengerm, Salz und restliche Butter (25 g) in einer Schüssel mit den Knethaken des Mixers verrühren, bis sich die Butter verteilt hat. 175 ml kaltes Wasser dazugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten rasten lassen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig ebenfalls mit etwas Mehl bestreuen und 5 mm dick ausrollen. Kreise (8 cm ø) ausstechen und daraus einen weiteren Kreis (1 cm ø) ausstechen. Die großen Kreise nebeneinander auf das Backblech legen. Den restlichen Teig verkneten, ausrollen, ebenso ausstechen und auflegen. Alle Kreise mit Sonnenblumenkernen und Kümmel bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen für den Dip den Käse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel geschmeidig rühren. Joghurt, Frischkäse und Honig zugeben, glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kräcker mit dem Dip servieren.