Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Roastbeef auf Erdäpfelflan
60 min

Roastbeef auf Erdäpfelflan

Frisch gekocht TV 23. Oktober 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g gebratenes Roastbeef (mit etwas Senf bestrichen)
  • 8 knusprig gebratene Speckscheiben
  • 12 geschmorte Schalotten
  • 120 g gekochte grüne Fisolen
  • Rucola
  • Brunnenkresse
  • Sauerrahm (mit etwas Senf, Worcestersauce, Salz und Pfeffer vermischt)
  • etwas Parmesan gehobelt
  • 1-2 Pilze zum roh hobeln
  • 100 g sautierte Pilze
  • Für den Erdäpfelflan:
  • 800 g mehlige Erdäpfel
  • 4 Eier
  • 4 Eidotter
  • 100 g braune Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butter und/oder Olivenöl zum Anbraten


Zubereitung

Für den Erdäpfelflan Erdäpfel schälen, in Wasser weich kochen, danach passieren. Erdäpfel mit den Eiern, Dotter und der braunen Butter mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, in eine geeignete Form füllen und bei 90 °C ca. 40 Minuten im Wasserbad pochieren. Auskühlen lassen und kalt in gewünschte Stücke schneiden. Vor dem Anrichten auf beiden Seiten in Butter und/oder Olivenöl leicht anbraten.

Roastbeef und Schalotten im Rohr bei 70 °C warm halten. Rucola und Kresse waschen und trocknen.

Gebratenen Erdäpfelflan mit Schalotten, Bohnen, Roastbeef, Salat, Speck und Pilzen belegen. Etwas vom gewürzten Sauerrahm darüber geben, Parmesan und rohe Pilze darüberhobeln.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.