Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindsrouladen mit Bandnudeln in Mohnbutter Foto: © Janne Peters
40 min

Rindsrouladen mit Bandnudeln in Mohnbutter

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Rouladen:
  • 8 EL Walnusskerne
  • 8 Dörrpflaumen
  • 8 Ja! Natürlich Bio-Rindsschnitzel geschnitten (Zimmertemperatur)
  • 8 TL Dijonsenf
  • 16 Scheiben Bauchspeck
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 gelbe Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Rindsuppe
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Nudeln:
  • 400 g Pappardelle
  • 150 g Butter
  • 2 EL gemahlener Mohn
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Nüsse hacken. Dörrpflaumen halbieren. Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und nach Belieben klopfen. Salzen und pfeffern, mit je 1 TL Senf bestreichen und mit je 2 Scheiben Speck belegen. Auf das obere Drittel je 2 Pflaumenhälften und 1 EL Nüsse geben. Das Fleisch von oben her eng einrollen, dabei die Längsseiten etwas einklappen. Rouladen mit Küchengarn binden. Knoblauch schälen und hacken. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Suppengemüse putzen und in kleine Stücke schneiden.

Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze, 150 °C Umluft) vorheizen. 2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Rouladen darin rundum scharf anbraten, bis sie Farbe annehmen. Herausnehmen und das restliche Öl (1 EL) in den Schmortopf geben. Knoblauch, Zwiebeln und Suppengemüse darin kräftig anrösten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Wein angießen und auf ein Drittel einkochen lassen. Mit Suppe und 350 ml Wasser aufgießen. Rouladen hineingeben und aufkochen lassen. Zugedeckt auf der zweiten Schiene von unten ca. 2 Stunden schmoren, dabei die Rouladen gelegentlich wenden. Ca. 30 Minuten vor Ende der Schmorzeit Lorbeer dazugeben.

Ca. 10 Minuten vor Ende der Schmorzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abseihen und gut abtropfen lassen. Butter mit Mohn in einer großen Pfanne erhitzen, bis der Mohn leicht geröstet ist. Nudeln in der Mohnbutter schwenken und mit Salz abschmecken. Schnittlauch darüberstreuen.

Schmortopf aus dem Rohr nehmen. Lorbeer entfernen. Nach Belieben etwas Schmorgemüse mit der Sauce pürieren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rouladen mit Nudeln anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.