Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindslungenbratensteaks mit Cheddar-Erdäpfeln und gegrilltem Brokkoli Foto: © Janne Peters
50 min

Rindslungenbratensteaks mit Cheddar-Erdäpfeln und gegrilltem Brokkoli

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 500 g Brokkoli
  • 600 g festkochende Erdäpfel
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Rindslungenbratensteaks
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Rosmarinstängel
  • 4 Thymianstängel
  • 60 g Cheddar
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Brokkoli putzen, in große Röschen zerteilen und in dicke Scheiben schneiden. Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Brokkolischeiben darin ca. 2 Minuten blanchieren. Abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze, 140 °C Umluft) vorheizen. Erdäpfel in feine Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sonnenblumenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Erdäpfel darin verteilen und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten auf der Unterseite anbraten. Wenden und ca. 5 Minuten anbraten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten fertig garen.

Währenddessen die Steaks kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen, die Steaks mit Rosmarin und Thymian hineingeben und auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 2 Minuten rasten lassen.

Währenddessen das restliche Olivenöl (2 EL) in einer Grillpfanne erhitzen und die Brokkolischeiben darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse reiben, über die Erdäpfel streuen und im Rohr leicht schmelzen lassen.

Steaks mit Kräuterstängeln, Brokkoli und Erdäpfeln anrichten. Mit Bratensaft übergießen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.