Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindslungenbraten-Prosciutto-Spieße mit Zitronen-Mayonnaise Foto: © Ben Dearnley
30 min

Rindslungenbraten-Prosciutto-Spieße mit Zitronen-Mayonnaise

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 800 g Rindslungenbraten
  • 6 Sardellen (Dose)
  • 1,5 TL Rosmarinblätter
  • 1,5 TL Thymianblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3,5 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 rote Zwiebeln
  • 16 dünne Scheiben Prosciutto
  • 0,5 Zitrone (Saft)
  • 150 g Mayonnaise
  • Salz


Zubereitung

Lungenbraten kalt abspülen, trocken tupfen, in 3 bis 4 cm dicke Scheiben und dann in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden.

Sardellen, Rosmarin und Thymian fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl, Essig, die Hälfte der Sardellen, Thymian, Rosmarin und Knoblauch mit den Fleischwürfeln in einer Schale vermengen und nach Belieben salzen. Im Kühlschrank 60 Minuten zugedeckt marinieren lassen.

Zwiebeln schälen und in 3 bis 4 cm große Stücke schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen (Marinade aufheben), abwechselnd mit den Zwiebelstücken auf die Spieße stecken und zum Schluss den Prosciutto zwischen den Fleischstücken um den Spieß wickeln. Den Grill auf mittlere Hitze bringen.

Den Zitronensaft mit den restlichen Sardellen in die Mayonnaise einrühren und nach Belieben salzen.

Die Spieße unter gelegentlichem Wenden und Bestreichen mit der restlichen Marinade 3 bis 4 Minuten grillen, bis sie schön braun und medium gebraten sind.

Mit der Zitronen-Mayonnaise servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.