Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindslungenbraten mit Zimt-Rub und Röstbrot Foto: © Thorsten Suedfels
50 min

Rindslungenbraten mit Zimt-Rub und Röstbrot

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1,5 TL Meersalz
  • 1 EL bunter Pfeffer
  • 2 TL Rosmarin geschnitten
  • 1 TL Petersilie geschnitten
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 0,5 EL Knoblauchgranulat
  • 0,5 TL Zimt gemahlen
  • 1 kg Rindslungenbraten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Baguette
  • Salz


Zubereitung

Meersalz mit Pfeffer, Rosmarin, Petersilie und Zucker im Mörser fein zerreiben. Knoblauchgranulat und Zimt untermischen. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Küchenspagat binden, damit es beim Grillen seine Form behält. Mit der Gewürzmischung rundum einreiben und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen den Grill auf direkte mittlere Temperatur vorheizen. Knoblauch schälen, pressen und mit dem Öl mischen. Baguette in Scheiben schneiden. Mit Knoblauchöl beträufeln und mit etwas Salz würzen.

Das Fleisch auf dem Grill bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten medium rare grillen, dabei alle 7 bis 8 Minuten wenden. (Gargrad mit dem Fleischthermometer an der dicksten Stelle des Bratens messen: Bei 55 °C ist das Fleisch medium rare.) Braten vom Grill nehmen und 10 Minuten rasten lassen. Brotscheiben auf dem Grill auf beiden Seiten goldbraun rösten.

Den Braten aufschneiden und mit dem Röstbrot servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.