Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindsgulasch mit Parmesanpolenta und gebratenem Radicchio Foto: © Janne Peters
50 min

Rindsgulasch mit Parmesanpolenta und gebratenem Radicchio

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Gulasch:
  • 2 Karotten
  • 0,5 Lauchstange
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Butterschmalz
  • 1,5 kg gewürfeltes Rindsgulaschfleisch
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Rosmarinstängel
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Polenta:
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 500 ml Milch
  • 150 g Polenta
  • 30 g Parmesan
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Radicchio:
  • 2 Radicchioköpfe
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Kristallzucker
  • 100 ml roter Traubensaft
  • 100 ml Rotwein
  • 1 EL kalte Butter
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für das Gulasch die Karotten putzen, schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und pressen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Portionsweise im Schmalz anbraten und mit einem Siebschöpfer herausnehmen. Zwiebeln, Karotten, Lauch und Knoblauch ins Bratfett geben und anbraten. Paprikapulver und Tomatenmark kurz mitrösten. Wein, 500 ml Wasser und Lorbeer dazugeben. Aufkochen lassen, Fleisch hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch zart ist. 30 Minuten vor Garzeitende den Rosmarin dazugeben.

Lorbeer und Rosmarin entfernen. Fleisch aus dem Schmorfond nehmen. Schmorgemüse mit dem Fond fein pürieren. Fleisch wieder hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.

Für die Polenta die Suppe mit Milch aufkochen lassen. Polenta unter Rühren hineingeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich rühren und eventuell noch etwas Wasser angießen, bis die Polenta cremig ist.

Währenddessen für den Radicchio die Radicchioköpfe putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Radicchiospalten darin rundum kurz anbraten. Herausnehmen. Zucker in der Pfanne verteilen und karamellisieren lassen. Traubensaft, Wein und Radicchio dazugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Butter fein würfeln und mit 1 EL Rosmarin unter den Radicchio rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gulasch erhitzen. Parmesan fein reiben und unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gulasch, Polenta und Radicchio anrichten. Mit restlichen Rosmarinnadeln (1 EL) bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.