Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Riesengarnelen mit Chili-Koriander-Paste Foto: © Peter Garten
30 min

Riesengarnelen mit Chili-Koriander-Paste

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Foto: © Peter Garten

Zutaten

  • Für 4 Spieße:
  • 1 Topf Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Meersalz
  • 1 TL bunte Pfefferkörner
  • Chili a. d. Mühle
  • 8 King Prawns, aufgetaut
  • 4 EL Olivenöl
  • Außerdem:
  • 4 Spieße (Holz oder Metall)

Zubereitung

Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Alle Zutaten mit Meersalz, Pfeffer und Chili in einem großen Mörser verreiben, bis eine pastenartige Konsistenz erreicht ist.

Garnelen abspülen, gründlich trocken tupfen, in eine flache Schale geben, mit Olivenöl beträufeln, 1-2 EL von der Gewürzpaste dazugeben. Gut vermengen, dann je zwei Garnelen auf einen angefeuchteten Holzspieß stecken und 3 bis 4 Minuten von jeder Seite grillen.

Restliche Gewürzpaste zum Nachwürzen der Spieße dazuservieren.