Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ricotta-Spinat-Röllchen auf Paradeis-Carpaccio
25 min

Ricotta-Spinat-Röllchen auf Paradeis-Carpaccio

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 300 g Ricotta
  • 300 g Blattspinat, aufgetaut
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 8 Paradeiser
  • 8 EL Olivenöl
  • 100 g Rucola
  • 2 EL weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und halbieren. Die beiden Hälften dünn mit Ricotta bestreichen, mit Blattspinat und Pinienkernen belegen, salzen, pfeffern und einrollen. Im vorgeheizten Backrohr 15 Minuten knusprig backen.

Paradeiser in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 4 EL Olivenöl leicht erwärmen.

Rucola auf Teller verteilen, die warmen Paradeiserscheiben daneben anrichten, salzen, pfeffern und mit Balsamico sowie den restlichen 4 EL Olivenöl beträufeln. Ricotta-Spinat-Röllchen in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Carpaccio anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.