Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ricotta-Spinat-Lasagne Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Ricotta-Spinat-Lasagne

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 450 g aufgetauter Blattspinat
  • 500 g Ricotta
  • 800 g stückige Tomatensauce mit Kräutern
  • 9 Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • 150 g griechisches Joghurt
  • 50 g Parmesan
  • 6 Basilikumblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Knoblauch schälen und pressen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch leicht anbraten. Spinat dazugeben und 2 Minuten dünsten. Über einem Sieb gut ausdrücken. Mit Ricotta mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine große Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) mit 2 EL Öl einfetten und ein Drittel der Tomatensauce darin verteilen. Die Form mit 3 Lasagneblättern auslegen und die Hälfte der Spinatfüllung darauf verteilen. Mit weiteren 3 Lasagneblättern belegen und die restliche Spinatfüllung daraufgeben. Mit den restlichen 3 Lasagneblätter bedecken. Restliche Tomatensauce darübergießen und Joghurt esslöffelweise darauf verteilen. Parmesan reiben und darüberstreuen. Die Lasagne auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Lasagne mit restlichem Öl (1 EL) beträufeln, mit grob gezupftem Basilikum bestreuen und servieren.