Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ricotta-Orangen-Strudel mit Mandeln Foto: © Monika Schürle
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Ricotta-Orangen-Strudel mit Mandeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2016

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Ministrudel

  • 3 Bioorangen
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Zimt
  • 250 g Ricotta
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 0,5 TL Speisestärke
  • 100 g Mandelkerne
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

1 Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schalen dünn abschälen. Schalen in einem Topf mit Wasser großzügig bedecken und zum Kochen bringen. Abseihen, zurück in den Topf geben und mit 25 g Zucker und 100 ml Wasser so lange kochen, bis die Flüssigkeit sirupartig eingekocht ist. Schalen und Sirup mit einem Pürierstab pürieren. Ei mit 35 g Zucker und Zimt in einer Schüssel schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ricotta und Orangenpüree unterziehen.

Butterschmalz schmelzen. 1 Strudelteigblatt mit Butterschmalz bestreichen. 1 weiteres Teigblatt darauflegen und festdrücken. Mit Butterschmalz bestreichen und halbieren, sodass 2 Rechtecke entstehen. Je 2 EL Ricottamasse auf dem unteren Drittel der Rechtecke verteilen, dabei rechts und links etwas Rand frei lassen. Vorsichtig locker einrollen und den Teig an den Seiten zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Vorgang wiederholen, bis 4 Strudel entstanden sind. Strudel mit restlichem Butterschmalz bestreichen und mit 20 g Zucker bestreuen.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

Währenddessen aus zwei Orangen ca. 200 ml Orangensaft auspressen. 20 g Zucker in einem Topf erhitzen, bis er schmilzt und hellbraun ist. Mit Orangensaft ablöschen und auf ein Drittel einkochen lassen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Orangensauce damit binden. Abkühlen lassen. 1 Orange filetieren, dafür mit einem Messer auch die helle Schale großzügig entfernen, dann die Filets aus den Zwischenhäuten herauslösen. Orangenfilets in Stücke schneiden und in die Orangensauce geben.

Strudel auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Währenddessen die Mandeln mit restlichem Zucker (50 g) und 50 ml Wasser in einer Pfanne erhitzen, bis sich die Zuckerlösung hellbraun färbt und die Mandeln gleichmäßig damit überzogen sind. Mandeln auf einem Stück Backpapier verteilen, abkühlen lassen und grob hacken.

Strudel aus dem Rohr nehmen und in Stücke schneiden.

Strudel mit Orangensauce und Mandeln anrichten und servieren.