Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ricotta-Kirsch-Crêpes mit Kirschkompott Foto: © Ben Dearnley
65 min

Ricotta-Kirsch-Crêpes mit Kirschkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 170 g Mehl universal
  • 225 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 3 Eidotter
  • 400 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 1 Bioorange
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Ricotta
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 350 g Kirschen
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Obers
  • 1 EL Rotwein nach Belieben
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Crêpes Mehl, 15 g Feinkristallzucker und Salz verrühren. 2 Eier, 2 Dotter und Milch einrühren. 30 Minuten rasten lassen. 20 g Butter schmelzen und einrühren. Eine Bratpfanne (20 cm ø) bei mittlerer Temperatur erhitzen und mit Butter einfetten. 60 ml Teig (einen kleinen Schöpflöffel) hineingießen und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. 1 bis 2 Minuten backen, bis die Ränder golden werden, wenden und weitere 30 Sekunden backen. Auf eine mit Backpapier belegte Platte geben. Aus dem restlichen Teig weitere Crêpes backen und mit je einer Lage Backpapier dazwischen aufeinanderstapeln.

Für die Füllung die Orange heiß waschen, trocken reiben und 1 EL Schale fein abreiben. Frischkäse, Ricotta, 70 g Feinkristallzucker, Zimt und Orangenschale glatt rühren. 150 g Kirschen halbieren, entkernen und in die Masse einrühren.

Grill vorheizen. Crêpes gleichmäßig mit Ricottafüllung bestreichen, zu Vierteln falten und in einer leicht gebutterten Auflaufform (ca. 20 x 30 cm bzw. 25 cm ø) überlappend anordnen. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen und die Schote für das Kompott beiseitelegen. Restliches Ei und Dotter (je 1 Stück), 30 g Feinkristallzucker und Vanillemark vermischen, mit Obers verrühren und über die Crêpes gießen. Auf dem Grill bei geschlossenem Deckel 25 bis 30 Minuten backen, bis der Guss fest ist und die Crêpes goldbraun sind.

Währenddessen für das Kompott die restlichen Kirschen (200 g) halbieren und entkernen. Orange auspressen. Kirschen, restlichen Feinkristallzucker (110 g), Orangensaft, die ausgekratzte Vanilleschote und Rotwein in einem Topf mischen. Gemeinsam mit den Crêpes auf dem Grill 15 bis 20 Minuten kochen, bis die Kirschen weich sind.

Crêpes mit Staubzucker bestreuen und etwas Kirschkompott darüberlöffeln. Mit dem restlichen Kompott servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.