Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ricotta-Cashew-Kekse Foto: © Walter Cimbal
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Ricotta-Cashew-Kekse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 100 g Cashewkerne
  • 150 g weiche Butter
  • 3 EL Ahornsirup
  • 320 g Staubzucker
  • 50 g Ricotta
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 300 g Dinkelmehl + Mehl zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Weinbrand
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 2 EL Kokosmilch
  • 1 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe (z.B. zehrer.at)
  • 30 goldene Zuckerperlen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Cashewkerne klein hacken. Butter in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Sirup, 120 g Staubzucker, Ricotta, Vanillezucker, Mehl, Salz, Weinbrand, Zimt und gehackte Cashewkerne dazugeben. Mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten.

Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestreuen und den Teig zu einer 60 cm langen Rolle formen. Die Rolle in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zu Kugeln formen, mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche setzen und leicht flach drücken. Nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten hellbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Kokosmilch mit restlichem Staubzucker (200 g) zu einer zähflüssigen Glasur verrühren. Mit Lebensmittelfarbe hellblau einfärben. In einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Lochtülle füllen und dünne Streifen auf die Kekse spritzen. Je 1 Zuckerperle daraufsetzen und 1 bis 2 Stunden trocknen lassen. Kühl und trocken gelagert halten die Kekse 3 bis 4 Wochen.