Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ribiselterrine im Crêpemantel Foto: © COPYRIGHT
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Ribiselterrine im Crêpemantel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2020

Foto: © COPYRIGHT

Zutaten für Terrine

  • 3 EL Butter
  • 1 Da komm´ich her! Ei (Größe M)
  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl universal
  • 2 EL Kristallzucker
  • 180 g Da komm´ich her! Ribiseln
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 gestr. TL Agartine
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

2 EL Butter schmelzen, mit Ei, Milch, Mehl und Kristallzucker zu einem glatten Teig verrühren und ca. 10 Minuten rasten lassen. ½ EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teiges darin dünn verteilen und auf beiden Seiten backen. Aus dem restlichen Teig in ½ EL Butter eine weitere Crêpe backen. Crêpes auf einem Teller auskühlen lassen.

1 oder 2 Ribiselrispen zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen Ribiseln von den Rispen rebeln. Obers mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen. Agartine in einem kleinen Topf mit 80 ml Wasser verrühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute kochen. Vom Herd nehmen und unter Rühren 2 bis 3 Minuten abkühlen lassen. Unter das Obers heben. Nochmals aufschlagen und kalt stellen.

Eine Terrinenform (ca. 900 ml) mit Frischhaltefolie auskleiden und mit den Crêpes auslegen. Obersmasse einfüllen, glatt streichen und die abgerebelten Ribiseln darauf verteilen. Die Crêpesränder darüberschlagen. Ca. 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Terrine aus der Form stürzen, mit den beiseitegelegten Ribiseln garnieren und servieren.