Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rib-Eye-Steak mit Senf-Pfeffer-Kruste und gebratenem Kohl Foto: © William Meppem
55 min

Rib-Eye-Steak mit Senf-Pfeffer-Kruste und gebratenem Kohl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 40 g getrocknete Steinpilze
  • 500 g Kohl
  • 0,5 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Speck im Ganzen
  • 3,5 EL Olivenöl
  • 650 ml Rindsuppe
  • 6 Rib-Eye-Steaks (Zimmertemperatur)
  • 80 g Dijonsenf
  • 150 ml Rotwein
  • 50 g Butter
  • 2 TL Thymianblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Steinpilze mindestens 30 Minuten in 100 ml warmem Wasser einweichen. Währenddessen den Kohl putzen, den Strunk herausschneiden, die Blätter voneinander lösen und nach Belieben etwas zerkleinern. Zwiebel schälen und klein würfeln. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Speck in Würfel schneiden. 1 ½ EL Öl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Speck darin 4 bis 5 Minuten weich dünsten. Kohl dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwas weicher braten. 300 ml Suppe angießen und zugedeckt 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis der Kohl weich ist. Vom Herd nehmen und warm halten.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 ºC Umluft) vorheizen. Steaks kalt abspülen und trocken tupfen. Restlichen Knoblauch schälen und fein hacken. Senf, Knoblauch, Salz und 2 TL Pfeffer vermischen und die Steaks damit bestreichen. Restliches Öl (2 EL) in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Steaks nacheinander auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten. Alle Steaks auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene 4 bis 5 Minuten medium-rare braten. Aus dem Rohr nehmen und 5 Minuten rasten lassen.

Für die Sauce den Bratensatz in der Pfanne mit Rotwein lösen und 3 bis 4 Minuten kochen, bis der Wein um zwei Drittel reduziert ist. Restliche Suppe (350 ml), Steinpilze und Einweichwasser dazugeben und 5 bis 6 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Vom Herd nehmen. Butter einrühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Thymianblätter einrühren.

Steaks anrichten, Sauce darüberlöffeln und mit Kohl servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.