Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rhabarbersalat mit Himbeeren auf schaumigen Blinis
40 min

Rhabarbersalat mit Himbeeren auf schaumigen Blinis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Salat:
  • 800 g Rhabarber
  • 2-3 EL Feinkristallzucker
  • 60 g Walnüsse
  • 40 g getrocknete Cranberrys
  • 3 EL Orangensaft
  • 2 Zweige Basilikum
  • 125 g Himbeeren
  • 1 EL sehr gutes Olivenöl
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • Blinis:
  • 75 g griffiges Weizenmehl
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 7 g Germ
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Feinkristallzucker
  • 20 g Butter zum Ausbacken

Zubereitung

Für den Salat den Rhabarber waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden, dann mit Zucker bestreuen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen. Die Cranberrys halbieren und in dem Orangensaft kurz erwärmen, dann quellen lassen. Das Basilikum von den Stielen zupfen und fein schneiden. Alles mit den Himbeeren sowie dem Olivenöl vorsichtig vermengen und mit Ahornsirup abschmecken.

Für die Blinis das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Milch in die Mulde geben und den Germ hineinbröckeln. Ei trennen und das Eigelb dazugeben, verrühren und alles 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dann unter weiterem Schlagen nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Mit einem Löffel den Eischnee unter den Teig heben.

In einer großen beschichteten Pfanne in Butter kleine Blinis ausbacken und noch heiß zusammen mit dem Salat servieren.