Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rhabarber-Tarte-Tatin Foto: © Wolfgang Schardt
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Rhabarber-Tarte-Tatin

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Tarte

  • 220 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 120 g Butter
  • 40 g Butter zum Einfetten
  • 140 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Rhabarber
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Butter, 60 g Zucker, Salz und Ei in einer Schüssel rasch zu einem homogenen Teig verkneten, dabei nicht zu lange kneten, damit der Teig mürbe bleibt. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen oberen und unteren Teil der Rhabarberstangen entfernen, Rhabarber dünn schälen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Eine ofenfeste, am besten gusseiserne Pfanne (24 cm ø) mit der weichen Butter einfetten. Restlichen Zucker (80 g) daraufstreuen und erhitzen, bis er zu schmelzen beginnt. Pfanne vom Herd nehmen und die Rhabarberstücke nebeneinander hineinlegen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 28 cm ø) ausrollen. Teig vorsichtig auf den Rhabarber legen und den Teigrand zwischen Rhabarber und Pfanne nach innen drücken. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Einen großen Teller oder eine Kuchenplatte auf die Pfanne legen und die Pfanne samt Teller mithilfe eines Küchentuchs umdrehen, sodass die Tarte mit dem Rhabarber nach oben auf dem Teller liegt.

Die Tarte Tatin servieren.