Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rhabarber-Himbeer-Pie Foto: © StockFood Feature by Ulrika Ekblom
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Rhabarber-Himbeer-Pie

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2018

Foto: © StockFood Feature by Ulrika Ekblom

Zutaten für Pie

  • 1 Ja! Natürlich Bio-Zitrone
  • 250 g Ja! Natürlich Bio-Weizenmehl universal + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 150 g kalte Ja! Natürlich Bio-Alpenbutter + Butter für die Form
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Ei (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 305 g Ja! Natürlich Bio-Rohrohrzucker
  • 500 g getrocknete Hülsenfrüchte
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Speisestärke
  • 250 g Himbeeren
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und 1 TL Schale fein abreiben. Mehl, Butter in Stückchen, Ei, Salz, Zitronenschale und 80 g Rohrzucker rasch zu einem Mürbteig kneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Pieform (ca. 26 cm ø) mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die Form legen und einen Rand formen. Teig mit Backpapier auslegen, mit Hülsenfrüchten beschweren und auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten blindbacken.

Währenddessen die Enden der Rhabarberstangen entfernen und harte Fasern abziehen. Die Stangen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Rhabarber mit restlichem Rohrzucker (225 g), Vanillemark und Stärke vermischen und die Himbeeren unterheben.

Pieform aus dem Rohr nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und die Rhabarber-Himbeer- Mischung in der Form verteilen. Auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und der Rhabarber weich ist (falls der Teig zu schnell bräunt, den Pie mit Alufolie abdecken).

Pie mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.