Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Retro Steak Hawaii
40 min

Retro Steak Hawaii

FRISCH GEKOCHT Magazin 22. Mai 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 650 g Rumpsteak am Stück, ca. 2,5 cm dick, überschüssiges Fett entfernt
  • 1 EL frisch zerstoßene schwarze Pfefferkörner
  • 2 EL Olivenöl zum Bestreichen
  • 4 Weiß- bzw. Toastbrotscheiben, gegrillt
  • 4 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 4 Blätter Grüner Salat
  • Ketchup-Salsa:
  • 2 feste Paradeiser, klein gewürfelt
  • 8 EL Ketchup
  • 1 roter Paprika, klein gewürfelt
  • 1/2 Zwiebel, klein gewürfelt

Zubereitung

Das Steak auf eine Frischhaltefolie legen und mit dem Pfeffer bestreuen. Umdrehen, dabei den überschüssigen Pfeffer abschütteln und die Rückseite fest in den Pfeffer drücken.

Das Fleisch mit etwas Öl bestreichen und bei mittlerer Hitze 10-15 Min. grillen, dabei einmal wenden. Vom Grill nehmen und mit Alufolie bedeckt 5-10 Min. ruhen lassen, dann schräg und quer zur Faser in Scheiben schneiden.

Die Brotscheiben auf jeder Seite einige Sekunden grillen.

Ketchup mit Paradeiser, Paprika und Zwiebel vermischen.

Die Salatblätter auf 4 Tellern anrichten. Jeweils eine Brotscheibe daraufgeben und die Brote mit jeweils einer Ananasscheibe (abgetropft und trocken getupft) belegen. Jetzt die Steakscheiben daraufsetzen, mit der Ketchup-Salsa garnieren und servieren.