Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Reispudding mit Kompott aus Trockenfrüchten und Birnen
20 min

Reispudding mit Kompott aus Trockenfrüchten und Birnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 16. Juni 2004

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Pudding:
  • 85 g Reis
  • 125 ml Wasser
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote oder Vanillezucker
  • 125 g Zucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 40 g Honig
  • Für das Kompott:
  • 400 g div. Trockenfrüchte (z. B. Marillen, Pflaumen etc.)
  • 70 ml dunkler oder weißer karibischer Rum
  • 1 l Wasser
  • 1 Vanilleschote oder Vanillezucker
  • 1 Zimtstange oder Zimtpulver
  • 3 Nelken
  • 350 g Zucker
  • Für die gebratenen Birnen:
  • 4 harte Birnen
  • 25 g Butter
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 TL Zimtpulver

Zubereitung

Für den Reispudding den Reis in einem Topf bei geschlossenem Deckel halb garen, bis das Wasser absorbiert ist.

Milch in einen kleinen Topf gießen. Vanilleschote und Reis zugeben. Den Topf in einen größeren Topf mit köchelndem Wasser stellen. Mischung etwa 8 Minuten kochen, bis der Reis gar ist.

Zucker und Eier mit Schneebesen schlagen, Reismischung dazugeben und gut verrühren. Wieder ins Wasserbad stellen und unter Rühren erhitzen, bis die Creme eindickt. Honig einrühren. Reispudding abkühlen lassen, Vanilleschote entfernen.

Für das Kompott die Trockenfrüchte mit Rum und Wasser 1 Std. einweichen. Vanilleschote, Zimtstange, Nelken und Zucker zufügen. Garen, bis die Mischung eine marmeladenähnliche Konsistenz bekommt.

Den Backofen auf 180 °C einstellen.

Die Birnen schälen, der Länge nach vierteln und entkernen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Birnen hineinlegen und bräunen.

Zucker und Zimt mischen und 1 TL davon über die Birnen streuen. Birnen ohne Deckel 15 Minuten backen, bis sie weich sind.

Reispudding mit dem zweiten TL Zimtzucker bestreuen und mit Früchten servieren.