Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Regenbogentorte mit Jellybeans Foto: © Ben Dearnley
55 min

Regenbogentorte mit Jellybeans

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Torte

  • 500 g weiche Butter + Butter für die Formen
  • 350 g Mehl universal + Mehl für die Formen
  • 350 g Feinkristallzucker
  • 6 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch
  • rote, gelbe, blaue und grüne Lebensmittelfarbe
  • 700 g Staubzucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Handvoll Jellybeans


Zubereitung

Für die Tortenböden das Backrohr auf 160 °C (Umluft) vorheizen. 3 Springformen (20 cm ø) ausbuttern und leicht bemehlen. Böden der Formen mit Backpapier auslegen. 350 g Butter zerkleinern und mit Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Mixers 8 bis 10 Minuten schaumig rühren. Eier nacheinander einrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Milch einrühren. Teig gleichmäßig auf sechs Schüsseln aufteilen und mit Lebensmittelfarbe nach Belieben verschieden einfärben. Für Pastelltöne weniger, für kräftige Farben mehr Lebensmittelfarbe verwenden, für Orange rote und gelbe, für Violett rote und blaue Farbe vermischen.

Je einen Teig in die drei Springformen geben und glatt streichen. Gleichzeitig 18 bis 20 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen und leicht golden ist. Aus dem Rohr nehmen und 15 Minuten in den Formen abkühlen lassen. Aus den Formen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 45 Minuten auskühlen lassen. Springformen reinigen und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen, so dass sechs verschiedenfarbige Tortenböden entstehen.

Währenddessen für die Creme den Staubzucker sieben. Vanilleschoten der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Restliche Butter (150 g), Staubzucker und Vanillemark mit den Quirlen des Mixers 8 bis 10 Minuten schaumig rühren. Zitronensaft einrühren. Eventuell etwas Wasser einrühren, bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Tortenböden mit Creme bis zum Rand bestreichen und auf einer Servierplatte aufeinanderstapeln. Restliche Creme auf der Torte verstreichen, mit Jellybeans dekorieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.