Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ras Malai - Cremig-süße Paneerknödel Foto: © Matt Observe
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Ras Malai - Cremig-süße Paneerknödel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2022

Foto: © Matt Observe

Zutaten für Portionen

  • 3 Zitronen
  • 2 l Milch
  • 350 ml Schlagobers
  • 200 g Kristallzucker
  • 50 g Reismehl (alternativ 2 EL Maisstärke)
  • 0,5 TL gemahlener Kardamom
  • 150 g Erdbeeren
  • 10 g Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

2 Zitronen auspressen. 1,5 l Milch, 250 ml Schlagobers und 50 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, Topf vom Herd nehmen. Zitronensaft löffelweise vorsichtig einrühren, bis die Milch gerinnt. Den an der Oberfläche schwimmenden Frischkäse abschöpfen und in einem feinen Baumwolltuch sammeln. Mit kaltem Wasser abschrecken (neutralisiert den Säuregeschmack der Zitronen). Tuchenden zusammendrehen und die überschüssige Flüssigkeit so gut wie möglich aus dem Frischkäse herauspressen. Tuch an einen Löffelstiel knoten und den Frischkäse ca. 60 Minuten über einem Behälter abtropfen lassen.

Frischkäse im Tuch auf einer glatten Fläche flach drücken und mit einem schweren Topf in Form pressen. Paneer 1 bis 2 Stunden im Tuch kalt stellen.

Paneer mit 50 g Zucker, Reismehl (bzw. Maisstärke) und Kardamom zu glattem Teig kneten. In 8 Stücke teilen, kleine Kugeln formen und flach drücken. 5 bis 7 Minuten in einem Topf mit heißem Wasser kochen, abseihen und abdecken, damit sie nicht austrocknen.

Restliche Milch (500 ml) mit restlichem Schlagobers (100 ml) und 100 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen und auf ca. zwei Drittel einreduzieren.

Dritte Zitrone auspressen. Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. 100 g Erdbeeren mit restlichem Zucker (50 g) und Zitronensaft erhitzen und zerfallen lassen. Minze grob hacken.

Paneerknödel in Schüsseln geben, mit der heißen Milchmischung übergießen, mit den eingekochten Erdbeeren, frischen Erdbeerstücken und Minze anrichten und servieren.

Tipp: Für ein luftiges Ergebnis die Paneerknödel beim Formen nicht zu fest pressen. Je lockerer sie sind, umso mehr Geschmack können sie aufsaugen.

Paneer ist ein Frischkäse aus Kuhmilch, mit dem in der indischen Küche sowohl herzhafte als auch süße Gerichte zubereitet werden.