Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Räucherforelle mit Roter Rübe und Krenschaum
20 min

Räucherforelle mit Roter Rübe und Krenschaum

Frisch gekocht TV 23. Jänner 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Räucherforellenfilets
  • 2 gekochte Rote Rüben (kleinwürfelig geschnitten)
  • Zucker
  • Salz
  • Essig
  • Für den Krenschaum:
  • 1/4 l Obers
  • 3 EL Tafelkren
  • etwas Suppenpulver

Zubereitung

Räucherforellenfilets in Stücke schneiden. Gekochte Rübenwürfel mit Salz, Essig und Zucker abschmecken. Für den Krenschaum das Obers aufkochen, mit etwas Suppenpulver würzen und den Tafelkren zugeben. Krenobers in eine ISI-Flasche füllen und mit einer Patrone aufschäumen.

Abgeschmeckte Rote-Rüben-Würfel dekorativ in Gläsern anrichten, Räucherforellenfilet aufsetzen, den Krenschaum aufspritzen und servieren.