Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Räuberpfanne mit Erdpfelknödeln
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Räuberpfanne mit Erdpfelknödeln

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Oktober 2002

Zutaten

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 3 Eidotter
  • 200 g griffiges Mehl
  • 40 g Weizengrieß
  • 40 g geschmolzene Butter
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Champignons
  • 3 Essiggurkerl
  • 4 Schweinskarrees
  • 3 EL neutrales Pflanzenöl
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 TL Kartoffel oder Maisstärke
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Für die Knödel koche die Erdäpfel in einem Topf mit Wasser und etwas Salz. Seihe sie ab, schrecke sie unter kaltem Wasser ab und schäle sie. Passiere sie mit einer Erdäpfelpresse. Gib Dotter, Mehl, Grieß, Butter und eine gute Prise Salz dazu. Forme aus der Masse 8 gleich große Knödel. Stelle diese für später beiseite.
  • Für die Pfanne schäle die Zwiebel und den Knoblauch und würfle beides fein. Halbiere kleine Champignons und viertle größere. Schneide die Gurkerl in Scheiben. Schneide die Karrees in Streifen und würze sie mit Salz und Pfeffer.
  • Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Karreestreifen scharf an. Nimm sie wieder heraus und stelle sie auf einem Teller beiseite.
  • Gib die Zwiebel in die Pfanne und brate sie glasig an. Füge Knoblauch und Champignons dazu und brate alles gut an. Würze mit Salz und Pfeffer. Rühre das Obers mit der Stärke glatt. Gieße die Champignons damit auf und gib 150 ml Wasser dazu. Rühre Gurkerl, Sojasauce und Karreestreifen ein. Setze einen Deckel darauf und lasse alles auf kleiner Flamme köcheln, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Bringe währenddessen gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen. Lasse die Knödel 10 Minuten im köchelnden Wasser ziehen.
  • Rühre die Petersilie unter und richte die Räuberpfanne mit den Knödeln an.