Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Radicchio-Risotto
12 min

Radicchio-Risotto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2008

Zutaten

  • Für 1 Person:
  • 1 Radicchio (100 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleiner Rosmarinzweig
  • 30 g Prosciutto Contadino Rohschinken
  • 1 TL Olivenöl
  • 50-80 ml trockener Rotwein
  • 2 Marillen od. 1 Pfirsich aus der Dose
  • 1 Paket (125 g) vorgegarter Naturreis
  • 2 EL Brunch mit Joghurt (8% Fett)
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Radicchio in Streifen schneiden. Zwiebel, Rosmarinnadeln und Schinken fein hacken und in Olivenöl etwa 2 Minuten andünsten.

Radicchio zugeben und weich werden lassen.

Wein, Marillen bzw. Pfirsich und Reis zugeben und zugedeckt 4 Minuten garen.

Brunch und Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Parmesan und ein wenig Rosmarin garnieren.