Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Raclette-Tartines mit Schinken-, Gemüse-, Speck- und Lachs-Belag Foto: © Thorsten Suedfels
90 min
Schwierigkeit 1 von 3

Raclette-Tartines mit Schinken-, Gemüse-, Speck- und Lachs-Belag

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionene

  • 2 Baguettes
  • 7 Knoblauchzehen
  • 100 g weiche Butter
  • 4 Karotten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 0,5 TL gemahlener Ingwer
  • 3 Selleriestangen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 200 g Rotkraut
  • 1 Apfel
  • 1 EL Apfelessig
  • 40 g Ribiselmarmelade
  • 0,5 TL gemahlener Kardamom
  • 3 rote Paprika
  • 3 EL Rosmarinnadeln
  • 12 Bauchspeckscheiben
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 300 g Raclettekäsescheiben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 150 g Artischocken
  • 100 g Beinschinkenscheiben
  • 30 g Kapern
  • 100 g Räcuherlachs
  • 100 g schwarzer Kaviar
  • 3 EL Dillefähnchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Baguettes in jeweils 12 Scheiben schneiden. Knoblauch schälen. 1 Knoblauchzehe der Länge nach halbieren, die Baguettescheiben damit einreiben und die Knoblauchhälften beiseitelegen. Baguettescheiben mit Butter bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Leicht salzen.

Karotten putzen, schälen und in kurze, feine Streifen schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft, Honig und Ingwer vermischen. Sellerie putzen und in feine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Balsamico und 1 Prise Salz vermischen. Rotkraut putzen und in feine Streifen hobeln. Apfel vierteln, entkernen, in dünne Scheiben hobeln und in feine Stifte schneiden. Rotkraut und Apfel mit dem restlichen Zitronensaft (1 EL), Apfelessig, Marmelade, Salz und Kardamom vermischen. Alle Rohkostsalate mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Grill des Backrohrs auf höchste Stufe vorheizen. Paprika halbieren und putzen. Ein Backblech mit Alufolie belegen, die Paprika darauflegen und auf oberster Schiene 3 bis 4 Minuten grillen, bis die Haut Blasen wirft. Blech herausnehmen und das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) stellen. Ein feuchtes Geschirrtuch ca. 3 Minuten auf die Paprika legen. Paprika häuten, in Streifen schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die beiseitegelegten Knoblauchhälften in feine Scheiben schneiden und dazugeben. Rosmarin fein hacken und mit je 1 Prise Salz und Pfeffer vermischen. Speckscheiben auf das Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Backrohrtemperatur auf 120 °C (Ober-/Unterhitze) reduzieren. Rapsöl in einen kleinen ofenfesten Topf gießen, die restlichen 6 geschälten Knoblauchzehen und den braunen Zucker dazugeben und auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten konfieren. Knoblauch herausnehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Ca. 40 Minuten vor dem Servieren das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Käse in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Schnittlauch bis auf einige Halme in Röllchen schneiden. Tomaten in Streifen schneiden. Artischocken halbieren. Die vorbereiteten Baguettescheiben auf mittlerer Schiene ca. 3 Minuten leicht rösten. Mit Käsestreifen belegen und ca. 2 Minuten überbacken, bis der Käse zerfließt.

Beinschinkenscheiben einrollen und 6 Baguettescheiben mit Beinschinken, Selleriesalat und Tomatenstreifen belegen. 6 Baguettescheiben mit Artischocken, gegrilltem Paprika und konfiertem Knoblauch belegen und mit der Rosmarinmischung bestreuen. 6 Baguettescheiben mit Speck, Rotkrautsalat, Kapern und Schnittlauchröllchen und -halmen belegen. 6 Baguettescheiben mit Räucherlachs, Karottensalat, Kaviar und Dille belegen.

Tartines mit den restlichen Rohkostsalaten anrichten und servieren.