Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Quinoa-Burger mit in Bier geschmorten Zwiebeln Foto: © William Meppem
75 min

Quinoa-Burger mit in Bier geschmorten Zwiebeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • Burger:
  • 150 g Quinoa
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Champignons
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 2 Eier
  • 40 g Mehl universal + Mehl für die Hände
  • 60 g Semmelbrösel
  • 4 Burgerbrötchen oder Weckerln nach Belieben
  • 150 g Gruyèrescheiben
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 Handvoll Rucola
  • Salz
  • Zwiebeln:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml helles Bier
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Prise Rohrohrzucker
  • Salz


Zubereitung

Für die Burger die Quinoa abspülen und nach Packungsanleitung weich garen. Abseihen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen für die Burger Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons putzen und grob reiben. 2 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. 2 EL Olivenöl und Champignons dazugeben und weich braten. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Kräuter fein hacken, mit Zitronensaft und -schale zu den Champignons geben und salzen.

Champignonmischung mit Quinoa, Mehl und Bröseln in einer Schüssel leicht verrühren, die Masse soll dabei noch grobkörnig bleiben. Hände bemehlen und die Masse zu 4 Laibchen formen. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen für die Zwiebeln den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen, Zwiebeln 10 bis 15 Minuten goldbraun braten. Knoblauch und Bier dazugeben und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Essig und Zucker einrühren, salzen und beiseitestellen.

Backrohr auf Grillfunktion vorheizen. Burgerbrötchen halbieren und mit den Schnittflächen nach oben unter dem Grill leicht anrösten. Herausnehmen. Restliches Olivenöl (2 EL) in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Laibchen darin unter einmaligem Wenden goldbraun braten. Auf ein Backblech geben und mit den Käsescheiben belegen. Unter dem Griller rösten, bis der Käse schmilzt.

Untere Brötchenhälften mit je 1 EL Mayonnaise bestreichen, Laibchen darauflegen und mit geschmorten Zwiebeln und Rucola belegen. Salzen und die oberen Hälften daraufgeben.

Burger anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.