Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Putenschnitzel mit Selleriepüree und Rucolabutter Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Putenschnitzel mit Selleriepüree und Rucolabutter

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 600 g Knollensellerie
  • 600 g Clever mehlige Erdäpfel
  • 200 ml Clever Milch
  • 100 ml Clever Obers
  • 100 g Rucola
  • 120 g Clever Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Clever Blütenhonig
  • 4 Putenschnitzel
  • 2 Eier
  • 3 EL Haselnusskerne
  • 125 g Clever Semmelbrösel
  • 4 EL Clever glattes Mehl
  • 3 EL Clever Sonnenblumenöl
  • 2 Prisen Muskat
  • Salz, grobes Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Püree Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Sellerie und Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Im kochenden Salzwasser ca. 25 Minuten sehr weich garen. Abseihen und dabei etwas Kochflüssigkeit auffangen. Milch und Obers erhitzen. Gemüse durch eine Erdäpfelpresse zurück in den Topf pressen. Milch und Obers unterrühren. Ist das Püree zu fest, noch etwas Kochflüssigkeit unterrühren. Das Püree mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Abgedeckt (eventuell bei schwacher Hitze) warm halten, dabei gelegentlich umrühren, damit es nicht am Topfboden ansetzt.

Währenddessen für die Butter den Rucola grob hacken. 100 g Butter in einem Topf erhitzen, bis sie aufschäumt und leicht Farbe annimmt. Zitronensaft und Honig unterrühren und den Topf vom Herd nehmen.

Für die Schnitzel das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Schnitzel halbieren oder dritteln. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Haselnüsse grob hacken und mit den Bröseln in einem zweiten Teller mischen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Schnitzel salzen, pfeffern, im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. In den Eiern und in der Bröselmischung wenden. Öl und restliche Butter (20 g) in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel hineingeben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten.

Buttermischung erhitzen, Rucola unterrühren und den Topf gleich vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnitzel mit Püree auf Tellern anrichten und mit Rucolabutter übergießen. Mit grobem Meersalz und Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.