Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Punschkrapfen-Lollis Foto: © Kevin Ilse
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Punschkrapfen-Lollis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Stück

  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 25 g Butter
  • 400 g Marmorkuchen oder Kuchenreste (gekauft oder selbstgemacht)
  • 2 cl Rum
  • 100 g fein passierte Marillenmarmelade
  • 200 g weiße Schokoglasur
  • 3 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

100 g Kuvertüre fein hacken und mit der Butter in einer Metallschüssel in einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen fein zerbröseln und mit der flüssigen Kuvertüre und Rum zu einer festen Masse vermischen. Mit einem Eisportionierer (4 cm ø) 15 Kugeln aus der Masse ausstechen und zwischen den Handinnenflächen glatt und rund rollen. Auf einen Teller legen und 60 Minuten kalt stellen.

Restliche Kuvertüre (50 g) fein hacken und in einer Metallschüssel in einem heißen Wasserbad schmelzen. Dabei darauf achten, dass die Kuvertüre nicht zu heiß wird und kein Wasser in die Schüssel gelangt. Teigkugeln bereitstellen. Cakepop-Stiele jeweils 1 cm tief in die flüssige Kuvertüre tauchen, sofort von oben in jede Kugel stecken und die Lollis weitere 10 Minuten kalt stellen. Übrige Kuvertüre beiseitestellen.

Marmelade leicht erwärmen, die Lollis hineintauchen und so ummanteln. Glasur nach Packungsanleitung zubereiten und mit Lebensmittelfarbe hellrosa einfärben. Kuvertüre gegebenenfalls erneut schmelzen.

Die Punschkrapfen-Lollis nacheinander in die rosa Glasur tauchen. Auf einem Bogen Backpapier abstellen und sofort die dunkle Kuvertüre mit einem Teelöffel in dünnen Streifen über die noch feuchte Glasur laufen lassen. Ca. 5 Minuten vollständig aushärten lassen.

Die Punschkrapfen-Lollis halten sich luftdicht verschlossen und kalt aufbewahrt ca. 1 Woche.

Tipp: Verschenken im Seidenpapier

Verschenken Sie die Lollis eingewickelt in Seidenpapier, das Sie an den Stielen mit einem Band zusammenbinden. Als Verzierung eignen sich am Band befestigte, selbst bemalte Strohsterne.