Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Punschkrapfen Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Punschkrapfen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2018

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Punschkrapfen

  • 5 Eier (Größe M)
  • 140 g Feinkristallzucker
  • 100 g glattes Mehl
  • 100 ml Rotwein
  • 30 ml Brandy
  • 30 ml Marillenschnaps
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 300 g Staubzucker
  • 6 EL Milch
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Tropfen rote Speisefarbe
  • 16 weiße Zuckerperlen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 2 Minuten schaumig schlagen. 90 g Feinkristallzucker dazugeben und ca. 4 Minuten weiterschlagen. Mehl kurz unterrühren. Den Teig auf dem Blech zu einem Rechteck (30 x 40 cm) verstreichen. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten hellbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen für den Punsch den Wein in einem Topf aufkochen, den restlichen Feinkristallzucker (50 g) dazugeben und verrühren, bis er gelöst ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Brandy und Schnaps dazugießen.

Die Teigplatte umdrehen und das Backpapier abziehen. Vier Teigstreifen à 5 x 40 cm abschneiden, den restlichen Teig in feine Stücke zupfen und in eine Schüssel geben.

Obers steif schlagen. Vanillezucker und 6 EL Punsch unterrühren. Restlichen Punsch über die feinen Teigstücke gießen und einziehen lassen. Die Hälfte der Obersmischung untermischen. Die Masse auf zwei Teigstreifen streichen, die restliche Obersmischung darauf glatt verstreichen, jeweils einen zweiten Teigstreifen darauflegen und andrücken. Ca. 2 Sunden kalt stellen.

Staubzucker mit Milch, Zitronensaft und Speisefarbe zu einer glatten, fließenden Glasur verrühren. Die zusammengesetzten Teigstreifen in 5 cm breite Würfel schneiden, diese mit Abstand zueinander auf ein Gitter setzen und das Gitter auf ein Blech stellen. Die Glasur über die Würfel gießen und abtropfen lassen. Die Glasur vom Blech nehmen, eventuell durch ein Sieb streichen, in ein Papierspritztütchen füllen und feine Streifen auf die Würfel spritzen. Je 1 Zuckerperle daraufsetzen und ca. 30 Minuten trocknen lassen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Die Punschkrapfen in Papiermanschetten anrichten und servieren.