Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pulled-Pork-Pasta Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pulled-Pork-Pasta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2021

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 250 g Cherrytomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g Penne
  • 30 g Butter
  • 40 g Parmesan
  • 500 g Hofstädter Pulled Pork
  • 150 g grüne Oliven ohne Kern (Glas, Abtropfgewicht)
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 250 g Mozzarella
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Cherrytomaten halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und kurz anbraten. Cherrytomaten dazugeben und kurz anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen und bei niedriger Hitze unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Nudeln darin ca. 5 Minuten braten, bis sie braun werden, dabei salzen und pfeffern. Parmesan hobeln.

Pulled Pork grob zerzupfen und mit den Oliven in die Tomatensauce geben. Erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unter die Nudeln mischen.

Nudeln in tiefe Teller geben, Tomatensauce und Pulled Pork darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen. Mozzarella grob zerpflücken, über die Pasta geben, pfeffern und servieren.