Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Prosciuttoschnitzel mit gratinierten Basilikum-Tomaten

Prosciuttoschnitzel mit gratinierten Basilikum-Tomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 20. Februar 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Schweinsschnitzel à ca. 140 g
  • 8 Tomaten
  • 2 Mozarella
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Scheiben Prosciutto (nicht zu dünn geschnitten)
  • Parmesan
  • 1 EL Butter

Zubereitung

Zwei der Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit geriebenem Parmesan, Basilikum würzen, in die Schnitzel füllen und mit dem Prosciutto umwickeln (gegebenenfalls mit Zahnstocher fixieren).

In einer Pfanne mit Olivenöl bei kleiner Hitze ganz sanft braten, der Parmesan soll innen schmelzen.

Die restlichen Tomaten in Scheiben schneiden und auf einem Blech mit Salz und Pfeffer würzen und bei Oberhitze ins Rohr geben.

Wenn sie beginnen Farbe anzunehmen, mit dem geriebenen Mozarella bestreuen und diesen schmelzen lassen.

Basilikum in feine Streifen schneiden und über die Tomaten streuen.

Den Saft, den die Tomaten gelassen haben, mit einem Butterstück aufkochen.

Die Tomaten auf einem Teller anrichten, das Schnitzel daraufgeben und mit der Sauce übergießen.