Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Powidl Foto: © Kevin Ilse
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Powidl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2018

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Gläser à 250 ml

  • 3 kg reife Zwetschken
  • 2 Gewürznelken
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 60 ml Apfelessig
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 40 ml Rum
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwetschken gut waschen, halbieren und entsteinen. Nelken fein mahlen. Zwetschken mit Nelken, 50 ml Wasser, Zucker, Essig und Zimt in einen Topf geben und gründlich vermischen. Vorsichtig erhitzen, bis die Zwetschken langsam zu zerfallen beginnen. Zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 3 Stunden einkochen, bis die Masse dunkelviolett und breiig ist, dabei immer wieder umrühren.

Powidl mit einem Stabmixer fein pürieren. Rum dazugießen und unter ständigem Rühren 3 bis 4 Minuten aufkochen.

Powidl noch kochend heiß in sterilisierte Einmachgläser füllen und sofort verschließen. Er ist ca. 4 Monate haltbar.