Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pongauer Bauernschöpsernes mit Rahmradi und Erdäpfeln
120 min

Pongauer Bauernschöpsernes mit Rahmradi und Erdäpfeln

Frisch gekocht TV 23. Februar 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Lammfleisch (gemischt und grob gehackt)
  • 20 Stück Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • 1 l Rindsuppe
  • 2 Stück weißer Rettich
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/8 l Schlagobers
  • Essig
  • Zucker
  • Pfeffer
  • ca. 300 g Erdäpfeln
  • 150 g Fisolen
  • Paprikapulver

Zubereitung

Rezept von Sepp Schellhorn

Knoblauch, Rosmarin, Salz und Öl gut mixen, sodass eine flüssige Paste entsteht. Fleisch mit dieser Paste gut einreiben, bei 200 °C für ca. 2 Stunden in einer Pfanne ins Rohr geben. Rindsuppe nach und nach zugießen. Rettich schälen und fein reiben, ausdrücken, mit Schlagobers, Sauerrahm, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Essig vermengen.

Rohe Erdäpfeln vierteln, Fisolen in Stücke schneiden und mit Paprikapulver und Salz vermischen, nach einer Stunde Bratzeit zum Fleisch geben. Nach Ende der Bratzeit Kartoffeln und Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Bratrückstand mit einem Pinsel vom Rand lösen. Pongauer Bauernschöpsernes mit Rahmradi anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.