Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Polpette di carne in Tomatensauce Foto: © Walter Cimbal
90 min
Schwierigkeit 1 von 3

Polpette di carne in Tomatensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 1 Biozitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 120 g Parmesan
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 kg gemischtes Faschiertes
  • 3 Eier
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 7 EL Olivenöl
  • 690 ml Passata (1 Flasche)
  • 1 Gemüsesuppenwürfel
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 2 EL Basilikum- und Oreganoblätter
  • 1 Ciabatta
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Petersilie hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. Parmesan reiben, 2 EL beiseitestellen und den Rest in eine große Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Zitronenschale, Zwiebel, Brösel, Faschiertes, Eier und Cayennepfeffer zugeben und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Bällchen (ca. 4 cm ø) formen.

In einer großen Pfanne 4 EL Öl erhitzen und die Bällchen rundum ca. 5 bis 6 Minuten braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Sauce die Passata, das restliche Öl (3 EL), Suppenwürfel, 100 ml Wasser und Zucker in einem großen Topf aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bällchen darin bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Kräuter hacken und zugeben (einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen).

Die Polpette mit der Sauce auf Teller verteilen, nach Belieben mit dem restlichen Parmesan und mit Kräuterblättern bestreuen und mit Ciabatta servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.