Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Polentawaffeln mit Radieschendip Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Polentawaffeln mit Radieschendip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2016

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 75 g Clever Butter + Butter für das Waffeleisen
  • 200 g Polenta
  • 175 g glattes Clever Mehl
  • 3 Eier
  • 300 ml Clever Milch
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 500 g Clever Topfen
  • 7 EL prickelndes Clever Mineralwasser
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Waffeln die Butter schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Polenta, Mehl, Eier, Milch, 100 ml Wasser und die flüssige Butter verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig ca. 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen für den Dip die Radieschen putzen, die Hälfte davon in feine Streifen schneiden und die restlichen Radieschen halbieren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Topfen mit Mineralwasser glatt rühren, Radieschenstreifen, Schnittlauch und Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eventuell zum Warmhalten der Waffeln das Backrohr auf 100 °C (Ober-/Unterhitze, 80 °C Umluft) vorheizen. Ein Waffeleisen vorheizen und die Backflächen dünn mit Butter einfetten. Pro Waffel 2 bis 3 EL Teig mittig auf die unteren Backflächen geben, das Waffeleisen schließen und die Waffeln hellbraun backen. Herausnehmen, zum Ausdampfen auf ein Kuchengitter legen und aus dem restlichen Teig weitere Waffeln backen. Fertige Waffeln nach Belieben im Rohr warm halten.

Die Waffeln mit Radieschendip und Radieschenhälften anrichten und servieren.