Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Polentasuppe mit Ofengemüse und Parmesan-Croûtons Foto: © Monika Schürle
40 min

Polentasuppe mit Ofengemüse und Parmesan-Croûtons

Frisch gekocht Magazin 01. November 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 EL BILLA Corso Olivenöl
  • 80 g Polenta
  • 1 l Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 130 g BILLA Corso Parmigiano Reggiano
  • 8 Baguettescheiben
  • 1 roter Paprika
  • 150 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaido)
  • 1 EL Thymianblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotte zugeben und 1 Minute glasig anschwitzen. Knoblauch zugeben und kurz mitanschwitzen. Polenta unter Rühren in den Topf rieseln lassen und ca. 3 Minuten leicht rösten. Nach und nach Suppe angießen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren. Die Suppe unter gelegentlichem Rühren abgedeckt 30 Minuten leicht köcheln lassen, eventuell Suppe oder Wasser angießen.

Währenddessen den Parmesan fein reiben. Brotscheiben in Würfel schneiden und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Circa drei Viertel des Parmesans über die Brotwürfel streuen, restlichen Parmesan beiseitestellen. Würfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Paprika putzen und mit dem Kürbis in feine Würfel schneiden. Restliches Olivenöl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten anbraten. Die Hälfte des Thymians zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

Ca. 15 Minuten vor dem Servieren das Backrohr auf 230 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Brotwürfel auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht braun ist.

Restlichen Parmesan in die Suppe einrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf tiefe Teller oder Schalen verteilen.

Jeweils etwas gebratenes Gemüse in die Mitte setzen. Mit Croûtons, restlichem Thymian und Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.