Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Polentaschmarren Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Polentaschmarren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1/2 l Milch
  • 150 g Polenta (Maisgrieß)
  • 2 EL Butter
  • 70 g Rosinen
  • 70 g gestiftelte Mandeln
  • 3 Eier
  • 500 g Äpfel (z. B. Jonagold)
  • 500 g Birnen (z. B. Williams)
  • 1/4 l Apfelsaft
  • 4 EL Kristallzucker
  • 3 gehäufte EL Quittenkonfitüre
  • 5 cm Schale einer Biozitrone
  • 2 EL Butterschmalz zum Backen
  • 1 EL Staubzucker zum Bestreuen
  • Salz

Zubereitung

Für den Schmarren Milch aufkochen, Polenta dazugeben, unter Rühren fünf Minuten eindicken lassen und vom Herd ziehen. Butter, Rosinen, Mandeln und eine gute Prise Salz unterrühren. Eier trennen, Eidotter unter den Brei rühren und abkühlen lassen, Eiklar beiseitestellen.

Währenddessen für das Kompott Äpfel und Birnen schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in Spalten schneiden. Mit Apfelsaft, 2 EL Zucker, Konfitüre und Zitronenschale aufkochen und bei kleiner Hitze in 5 bis 7 Minuten weich dünsten.

Eiklar mit restlichem Kristallzucker (2 EL) steif schlagen und vorsichtig unter den Polentabrei heben. Je 1 EL Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen. Polentamasse auf beide Pfannen verteilen. Sobald die Masse an der Unterseite goldbraun gebacken ist, den Schmarren mit einem Pfannenwender vierteln, jedes Viertel wenden und die zweite Seite goldbraun backen. Den Schmarren mit zwei Gabeln locker zerteilen und unter ständigem Wenden fertig backen.

Schmarren in einer gemeinsamen Pfanne anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit dem Kompott servieren.